Alle Informationen zum Verkauf von Hofdamen- und Abschlussballkleidern:

Kleiderabgabe
Die Kleiderabgabe und der Verkauf der Kleider findet, wie in den vorherigen Jahren, im kath. Pfarrheim/Johanneshaus statt:
Am Ehrenmal 1 in 59597 Bad Westernkotten – Parkplätze sind an der Kirche vorhanden. Die Kleider werden am Samstag, 25.01.2020 von 11 – 14 Uhr entgegengenommen. Pro Kleid beträgt die Gebühr 3€.

Anzahl der Kleiderbügel begrenzt
Leider müssen wir die Anzahl der zum Verkauf stehenden Kleider aus platztechnischen Gründen begrenzen.
Die Online-Anmeldung Eurer Kleider ist bis maximal Freitag, 24.01.2020 um 13 Uhr möglich. Sollten wir unsere Grenze vorher erreicht haben, wird das Formular auch schon früher deaktiviert. Bitte habt Verständnis, dass wir irgendwann an „unsere“ Grenzen kommen – zumindest platzmäßig! 😉

Kleid anderweitig verkauft
Ihr habt euer Kleid für unsere Kleiderbörse angemeldet, konntet das Kleid aber doch schon an anderer Stelle verkaufen? Dann freuen wir uns natürlich für Euch, aber bitte schickt uns eine Mail an info@kleiderboerse-bwk.de und wir nehmen Euch aus unserer Liste raus. So können wir den Kleiderbügel wieder anderweitig vergeben.

Kleider mit Sorgfalt behandeln
Unsere Bitte an Euch: behandelt die Kleider, als ob Sie bereits euch gehören. Die Kleider zur Anprobe bitte nicht über die Jeans o.ä. anziehen (Laufmaschen/Fadenzieher durch Nieten, Reißverschlüsse usw.). Wir werden im kommenden Jahr einen extra Raum für die Anprobe zur Verfügung stellen!

Und, ach ja:
Männer bleiben draußen – zumindest außerhalb der Umkleide 🙂